Best Practice Beispiele für Gebäudeeffizienz

Die Reihenfolge der genannten Beispiele ist zufällig und stellt keine Wertung dar.

 

Gebäudeeffizienz Nr. 1: Energieeffizienz im Einzelhandel

 

Einzelhandel

Ziel: Reduktion Energieverbrauch HLK Anlagen

Lösung: Integration energyControl

Investitionskosten: abh. von Anzahl der Filialen

Ergebnis: Reduktion Energieverbrauch HLK 22%

ROI: 9 Monate

 

Gebäudeeffizienz Nr. 2: Energieeffizienz im Bürogebäude

 

Bürogebäude

Ziel: Reduktion Energieverbrauch HLK Anlagen

Lösung: Integration energyControl

Investitionskosten: 18.000

Ergebnis: Reduktion Energieverbrauch HLK 26-30%

ROI: 11 Monate

 

Gebäudeeffizienz Nr. 3: Energieeffizienz im Handelsgebäude

 

Handelsgebäude

Ziel: Transparenz Energieverbrauch Gebäude, Reduktion Verbrauch

Lösung: Integration energyControl

Investitionskosten: 12.000

Ergebnis: Reduktion Energieverbrauch HLK 24-32%

ROI: 12 Monate

 

Gebäudeeffizienz Nr. 4: Energieeffizienz in der Lebensmittellogistik

 

Projektbezeichnung: Lichtlösung aus einer Hand - Umrüstung von 30 Standorten bei der Nagel-Group 

Branche des Kunden: Lebensmittellogistik

Ziel/Problem: Umrüstung der Verwaltung, der weitläufigen Lager- und Umschlaghallen sowie der Außenbereiche Reduktion der Energiekosten und des CO2-Ausstoßes Umsetzung bei sehr hohem Warenaustausch während des laufenden 24h-Betriebs. 

Lösung: Parallele Umrüstung der Standorte mithilfe eines ganzheitlichen Konzepts - von der Lichtplanung über die Finanzierung bis zur Umsetzung Individuelle Fertigung der LED-Produkte Einsatz von intelligenter IO-Lichtsteuerung, die eine flexible Reaktion auf Änderungen in der Einrichtung erlaubt Einsatz einer Konstantlichtregelung mit Lichtsensoren, die mit der Gebäudeleittechnik verbunden ist und die Beleuchtung passgenau steuert. 

Ergebnis (Kennzahlen): Reduktion des CO2-Ausstoßes um ca. 20 Prozent in fünf Jahren Einsparung von ca. 10 Mio. kWh Energie Einsparung von ca. 5.800 Tonnen CO2 Einsparung von ca. 4.300 kg Schwefel

Amortisationszeit: 2,6 Jahre

 

Gebäudeeffizienz Nr. 5: Energieeffizienz in der Hotellerie

 

Projektbezeichnung: „Light as a service“ für die Lindner Hotel Gruppe

Branche des Kunden: Hotellerie

Ziel/Problem: Steigerung des Gästewohls durch optimierte Beleuchtung Reduktion der Energiekosten und des C2-Ausstoßes Qualitative Verbesserung der Beleuchtungssituation Einsatz einer intelligenten Lichtsteuerung

Lösung: Sehr hochwertiges Beleuchtungsdesign Umrüstung bei laufendem Hotelbetrieb Finanzierung im Mietmodell

Ergebnis (Kennzahlen): Sehr positive Resonanz von Gästen und Mitarbeitern Netto-Einsparungen: ca. 14.200 EUR p.a.

Amortisationszeit: 3,5 Jahre

 

Gebäudeeffizienz Nr. 6: Energieeffizienz in der Metallindustrie

 

Projektbezeichnung: Balcke-Dürr: Energetische Sanierung des Beckumer Standorts

Branche des Kunden: Metallindustrie

Ziel/Problem: Reduktion der Energiekosten und des CO2-Ausstoßes Steigerung der Arbeitsproduktivität, der Konzentration und des Mitarbeiterwohls Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben zur Beleuchtungssstärke an Arbeitsstätten (DIN-Normen)

Lösung: Einsatz eines leistungsfähigen Leuchtensystems mit einer hohen Systemeffizienz Modulare Anpassung auf unterschiedliche Beleuchtungsanforderungsprofile Durchgehend schattenfreies Licht, gleichmäßige Ausleuchtung Enorme Produktbelastbarkeit Roll-out auf weitere Standorte

Ergebnis (Kennzahlen): Jährliche Netto-Einsparungen: ca. 105.000 EUR

Amortisationszeit: 1,9 Jahre

 

11. EnergieEffizienz-Messe Frankfurt

Leitmesse für Energieeffizienz in Unternehmen, Kommunen und Immobilienwirtschaft

 

28. August 2018, 10:00-17:00 Uhr

29. August 2018, 10:00-16:00 Uhr

 

Anfahrt

 

info@energieeffizienz-messe.de

Tel. 069 24449534

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 beewell Business Events GmbH