3. September 2019, 11:25 - 11:55 Uhr, Konferenzsaal (2.OG)

Integrierte Energie- und Anlagenmanagementsysteme für Bestandsgebäude

 

Inhalt

Laut der DENA Studie steckt enormes Potential einer CO2- und Energieeinsparung in Bestandsgebäude. Für die Erfassung von Verbrauchen, Integration und Nutzung vorhandener Steuerungen und Subsystemen ist ein flexibles und modulares EMS System neben einer strukturierten Analyse notwendig. Der Weg dahin und die notwendigen Komponenten, Schnittstellen werden im Vortrag aufgezeigt und in einem Praxisbeispiel gezeigt. Die Zukunft e-mobility wird ebenso kurz behandelt.

 

Best Practice Beispiele innerhalb des Vortrags

  1. Krämer GmbH, Metzingen
  2. Überkinger Mineralwasser GmbH, Bad Überkingen
  3. Sauter Feinmechanik GmbH, Metzingen

 

Dauer

30 Minuten

 

Sprache

deutsch

 

Zielgruppe

  • Industrie-, Handels- und Gewerbeunternehmen
  • Öffentlicher und kommunaler Sektor
  • Immobilienwirtschaft
  • Bestands- und Neugebäude, Liegenschaften

 

Redner

Hartmut Henzler, R.I.E.MPP Industrieservice Elektrotechnik GmbH

 

59 Jahre,

Vertriebsleiter Energiemanagementsysteme RIEMPP

Inhaber HQuadrat Hightech Homes

2002 – 2016 Inhaber DIVUS GmbH

1998 – 2002 Prokurist Lauer GmbH Visualisierungssysteme und Komponenten für die Industrieautomatisierung

Alle Angaben ohne Gewähr. Programmänderungen vorbehalten.

 

13. EnergieEffizienz-Messe Frankfurt

Leitmesse für Energieeffizienz in Unternehmen, Kommunen und Immobilienwirtschaft

 

9. September 2020

10:00 - 17:00 Uhr

und

10. September 2020

10:00 - 16:00 Uhr

 

Anfahrt

 

info@energieeffizienz-messe.de

Tel. 069 24449534

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2019 beewell Business Events GmbH